Theater Augsburg Logo
Domonkos Héja, Generalmusikdirektor

Sehr geehrtes Publikum,
liebe Musikfreunde!


Es liegt nun bereits ein gemeinsames Jahr voller facettenreicher, einzigartiger Konzertereignisse hinter uns und es ist mir eine große Freude, Sie auch in dieser Spielzeit willkommen zu heißen und Sie wieder auf eine Reise durch die vielschichtige Klangwelt der Orchestermusik einladen zu können.

Die brillanten Augsburger Philharmoniker werden Sie auch in der Konzertsaison 2016|17 wieder mit einem niveauvollen, abwechslungsreichen Programm begeistern. Begleiten Sie uns dabei, wenn wir zahlreiche Werke alter Meister wie Richard Wagner, Giuseppe Verdi und Antonín Dvořák wiederaufleben lassen, und zeigen Sie sich offen, um zusammen mit uns auch Schöpfungen des musikgeschichtlichen Repertoires zu ergründen, die bisher in Augsburg noch nicht zu hören waren. Hier freue ich mich besonders auf Mieczysław Weinbergs sechste Sinfonie, Luciano Berios Voci und William Waltons Violakonzert.

Dank der Unterstützung unseres Hauptsponsors MAN Diesel & Turbo können wir auch in diesem Jahr wieder viele renommierte Gastdirigenten und Solisten begrüßen, darunter Peter Rundel, Severin von Eckardstein, Barnabás Kelemen, László Fenyö und unsere diesjährige Artistin in Residence, die Bratschistin Ruth Killius.

„Die Musik ist der vollkommenste Typus der Kunst: Sie verrät nie ihr letztes Geheimnis.“ Im Sinne dieser Worte von Oscar Wilde wünsche ich Ihnen eine spannende Entdeckungsreise durch die farbenprächtigen Klangbilder der Konzertliteratur und hoffe, dass wir uns bald bei einem unserer Konzerte wiedersehen!

Ihr Domonkos Héja
Generalmusikdirektor


Auch in dieser Saison geht unser besonderer Dank an MAN Diesel & Turbo SE. Ohne den Hauptsponsor der Augsburger Philharmoniker wären die oben erwähnten Solisten und Programme in all ihrer Vielfalt nicht denkbar.