Theater Augsburg Logo
Tilman Herpichböhm

Tilman Herpichböhm

Musiker – Gast

Der Augsburger Tilman Herpichböhm schloss 2012 in Nürnberg sein Schlagzeugstudium mit Meisterklasse und besonderer Auszeichnung ab. Sein Quartett „Jilman Zilman“ hat mittlerweile zwei Alben mit Herpichböhms Kompositionen veröffentlicht, war 2013 für den neuen deutschen Jazzpreis nominiert und belegte beim internationalen Jazz-Award Burghausen 2013 den zweiten Platz. 2014 erhielt Herpichböhm den Augsburger Kunstförderpreis.

Er betreibt außerdem intensive kompositorische Tätigkeit für das Nürnberger Musikerkonglomerat „Metropolmusik“, arrangiert für Augsburgs Vorzeige-Crossoverorchester „Puppet on a String“ und ist als Sideman in verschiedensten Projekten in vielen Stilrichtungen anzutreffen.

Als Percussionist und Schlagzeuger ist Tilman Herpichböhm in der Spielzeit 2016/2017 an Pünktchen und Anton beteiligt.

In dieser Spielzeit beteiligt an: