Theater Augsburg Logo
Uli Fiedler

Uli Fiedler

Musiker – Gast

Uli Fiedler studierte von 1997 bis 2002 E- und Kontrabass sowie Instrumentalpädagogik an der Musikhochschule Köln. Seitdem war er mit verschiedenen Bands im In- und Ausland auf Tour und an Studioaufnahmen mit unterschiedlichsten Künstlern beteiligt, u. a. spielte er mit Carlos del Junco (Can), Lee Harper (US), Charito (Jap), Jim Mullen (GB), Anna Maria Kaufmann und Bruce Forman (US). Außerdem veröffentlichte er unter eigenem Namen zwei Jazzplatten bei Nagel-Heyer Records Hamburg. 2003 erhielt er den John-Lennon-Award Förderpreis.

Er arbeitete an verschiedenen Fernseh- und Theaterproduktionen mit, was ihn u. a. ans Schillertheater Berlin, ans Theater Ingolstadt, ans Deutsche Theater München sowie ans Gärtnerplatztheater führte. Seit 2006 stand er außerdem für die Musicals Jesus Christ Superstar, Swing Alive, Hair und Blues Brothers mit Band auf der Freilichtbühne Augsburg.

In der Spielzeit 2016/2017 kommt Uli Fiedler für die Produktionen Pünktchen und Anton und The Rocky Horror Show ans Theater Augsburg.

In dieser Spielzeit beteiligt an: