Theater Augsburg Logo
Kerstin König

Kerstin König

Schauspielerin

Kerstin König wurde 1990 in Düsseldorf geboren. Ihr Schauspielstudium absolvierte sie von 2011 bis 2015 an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig. Zwei Jahre davon war sie im Studio des neuen theaters in Halle, wo sie in verschiedenen Produktionen mitspielte. Unter anderem war sie in der Studioinszenierung Räuber nach Friedrich Schiller (Regie: Antje Weber) als Amalia zu sehen und war damit auch beim internationalen Schauspielschultreffen Istropolinana Projekt in Bratislava als „best actress“ nominiert.
Des Weiteren arbeitete sie mit Regisseuren wie Ronny Jakubaschk, Jo Fabian, Henriette Hörnigk und Jörg Steinberg.

Seit der Spielzeit 2015/16 ist sie fest am Theater Augsburg engagiert und war seitdem u.a. in folgenden Produktionen zu sehen: Der ideale Mann (Regie: Schirin Khodadadian), Die Geierwally (Regie: Gregor Turecek) und Platonow (Regie: Christian Weise).

In dieser Spielzeit beteiligt an: