Theater Augsburg Logo
Valerie Hirschmann

Valerie Hirschmann

Kostümbildnerin – Gast

Valerie Hirschmann, geb. 1985, erlernte das Maßschneider-Handwerk im Traditionshaus Elise Topell Couture in Wiesbaden und erweiterte ihre Fähigkeiten bei einer hamburgischen Hutmacherin.

Auf Kreuzfahrtschiffen arbeitete sie im Kostümbereich des Bordtheaters. Am Staatstheater Mainz, wo sie zahlreiche, große Opernproduktionen betreute, war sie von 2012 bis 2014 als Kostümassistentin engagiert. Dort konnte sie auch viele eigene Kostümbilder verwirklichen, darunter die Inszenierungen des Intendanten Matthias Fontheim für das Drama Nora sowie das Musical Lady in the Dark.

Seit 2014 arbeitet sie als freischaffende Kostümbildnerin. Aktuell entwarf sie die Kostüme für das Musical Jekyll & Hyde für die Schlossfestspiele Zwingenberg, das Kindermusical Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer an der Burghofbühne Dinslaken, sowie Benjamin Brittens The Rape of Lucretia an der Oper Köln.

Nachdem sie in der Spielzeit 2014/2015 die Kostüme für Die Katze auf dem heißen Blechdach entworfen hat, ist Pünktchen und Anton Valerie Hirschmanns zweite Arbeit am Theater Augsburg.

In dieser Spielzeit beteiligt an: