Theater Augsburg Logo
Ralf Waldschmidt

Ralf Waldschmidt

Operndirektor

Ralf Waldschmidt wurde 1958 in Hanau am Main geboren. Nach dem Studium der Germanistik, Anglistik und Theaterwissenschaft an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main wurde er 1987 mit einer Arbeit zur Inszenierungsgeschichte von Richard Wagners Parsifal zum
Dr. phil. promoviert. Ralf Waldschmidt war zunächst als Regie- und Dramaturgieassistent am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken und an der Oper Frankfurt (Operndirektor: Michael Gielen, Chefdramaturg: Klaus Zehelein) tätig. Von 1987 bis 1992 arbeitete er als Dramaturg für Oper, Schauspiel und Ballett am Nationaltheater Mannheim (Generalintendant: Arnold Petersen). Es folgten Engagements u. a. als Leitender Dramaturg und Mitglied der Künstlerischen Leitung am Staatstheater Darmstadt und am Freiburger Theater. Von 1999 bis 2003 war Ralf Waldschmidt als Dramaturg für Oper und Konzert an der Berliner Staatsoper Unter den Linden tätig. Anschließend wechselte er zunächst als Leitender Musiktheaterdramaturg, dann als Chefdramaturg und Stellvertretender Generalintendant ans Bremer Theater.