Theater Augsburg Logo

Mojca Vedernjak

– Gast

Die slowenische Mezzosopranistin Mojca Vedernjak studierte an der Musikakademie Ljubljana, der Musikakademie Basel und am Internationalen Opernstudio Zürich. Sie wurde Finalistin und Preisträgerin beim Gesangswettbewerb „s'Hertogenbosch", dem „Internationalen Koloraturgesangswettbewerb S. Geszty" und am „Concours International de Chant de Verviers". In den Jahren 1999 - 2003 war Mojca Vedernjak Mitglied des Theaters Bielefeld. Seit 2004 ist sie als freischaffende Künstlerin tätig. Gastspiele führten sie u. a. nach Linz, Klagenfurt, Basel, Hannover, Würzburg und zu verschiedenen Opernfestivals in Frankreich, Deutschland und Italien. Mojca Vedernjak interpretierte zahlreiche Partien ihres Faches wie u. a. Angelina (La Cenerentola), Rosina (Der Barbier von Sevilla), Dorabella (Cosí fan tutte), Idamantes (Idomeneo), Cecilio (Lucio Silla), Marguerite (Margarete), Charlotte (Werther) sowie die Titelpartie in Bizets Carmen. Am Theater Augsburg gastiert sie in der Spielzeit 2011/12 erneut als Marzelline in Le nozze di Figaro.