Theater Augsburg Logo
Jens Weber

Jens Weber

Jens Weber wurde in Berlin geboren. Mit neun Jahren begann er eine achtjährige professionelle Ballettausbildung an der Staatlichen Ballettschule Berlin bei Prof. Martin Puttke. Bereits als 17-jähriger wurde er von Michael Denard an der Deutsche Staatsoper Berlin engagiert und vertrat Deutschland im Finale des Eurovisionscontest für Ballett 1993 in Stockholm. Zwei Jahre später wurde er zum Solotänzer ernannt. 1998 avancierte er nach seiner Premiere in der Rolle des Prinz Siegfried in Schwanensee zum Ersten Solisten.

Es folgten Engagements als Solotänzer bei Heinz Spoerli am Opernhaus Zürich, bei Francois Klaus am Queensland Ballet (Australien), dem Victor Ullate Ballet Madrid, Les Ballets de Monte Carlo unter der Leitung von Jean-Christoph Maillot, den Morphoses NYC und bei Ballet Next (New York). 2009 begann er eine dreijährige Schauspielausbildung am renommierten Stella Adler Acting Studio in NYC. Im Anschluss daran drehte er in New York mit der Tanztheater Compagnie Morphoses den Tanzfilm Labyrinth Within mit dem schwedischen Choreographen und Regisseur Pontus Lidberg, und stand als Schauspieler auf der Bühne und vor der Kamera. 2013 arbeitete er mit dem Toni Award Gewinner Chris Gatelli an seinem neuen Musical In your Arms. Als Balletttrainer war er unter anderem bei Perridance NY, Archidance Tokyo und an der Deutschen Oper Berlin tätig.

Seit Januar 2016 ist Jens Weber Ballettmeister am Theater Augsburg.