Festival

In Gottes Namen

von 23. bis 25. Juni 2017

mit den Produktionen „Unruhe“ im Paradies (UA), Simplicius Simplicissimus, einer Regie-Werkschau zu Schillers Wallenstein und vielem mehr

 

Harry Fuhrmann und Christiane Wiegand

„Unruhe“ im Paradies

Rechercheprojekt zum Thema „Glaube und Religion heute“

zum letzten Mal am 25. Juni um 19.00 Uhr in der brechtbühne

 

Karl Amadeus Hartmann

Simplicius Simplicissimus

wieder am 23. Juni um 19.30 Uhr in der brechtbühne

 

Der Vorverkauf hat begonnen!

Pension Schöller

Schauspieldirektorin Maria Viktoria Linke und ein Teil des Augsburger Schauspielensembles verabschieden sich mit der rasanten Komödie vom Theater Augsburg.

Premiere: 6. Juli 2017 | brechtbühne

 

Martin Heckmanns

Die Zuschauer

Eine Produktion des jtt-Schauspiel

wieder am 8. Juli um 19.30 Uhr im hoffmannkeller

 

Richard O'Brien's

The Rocky Horror Show

30. Juni bis 29. Juli auf der Freilichtbühne am Roten Tor

 

Abschiedsgala

Servus und ba ba - schön war's

am 30. Juli 2017 um 20 Uhr auf der Freilichtbühne am Roten Tor

Impressum Stadt Augsburg
Informationen zur Website